Mittwoch, 4. August 2010

Halong Bay - 2000 Inseln geformt von einem Drachen























Hallo aus Halong Bay!

Halong Bay ist sooooo schön!
Mit einem Minibus wurden wir bis zum Hafen in Halong City transportiert (ca. 3 Busstunden östlich von Hanoi), wo schon viele verschiedene Schiffe warteten. Nachdem unser Guide das richtige Schiff gefunden hatte und wir alle an Board waren, gab es Mittagessen.Während wir aßen, ist unser Boot schon gefahren und wir konnten die ersten wunderschönen Felsen sehen. Die haben verschiedene Größen und stehen einfach so im Wasser und erinnerten uns sehr an Krabi in Thailand. Wir haben dann eine der größten und schönsten Höhlen besucht, die es in Vietnam gibt. Teile der Höhle waren wunderschön beleuchtet, in verschiedenen Farben. Am Ende waren wir uns einig: wir waren noch nie in einer so riesen großen und wunderschönen Höhle.
Nach dem Besuch in der Höhle durften wir einchecken. Wir haben eine kleine, sehr gemütliche Kajüte mit eigenem Badezimmer und Fenstern bekommen. Insgesamt war das Zimmer sogar größer als das in Hong Kong! :-) Wir haben uns schnell eingecremt und dann zu den anderen auf das Sonnendeck gesellt. Da sind wir dann auch glatt nach weiterem Bestaunen der Inseln eingeschlafen. Kurz vor dem Abendessen sind wir ein bisschen Kajak gefahren. Leider nur sehr kurz, aber dafür ohne Guide. So durften wir wenigstens selbst entscheiden, welche der Felsen wir erkunden wollten. Als alle wieder da waren, ist das Boot zu seinem Ankerplatz zwischen ein paar Felsen gefahren. Dort durften wir dann schwimmen, bis es Zeit für's Abendessen war. Danach haben wir uns dannn noch ein bisschen mit drei Franzosen unterhalten und sind relativ früh ins Bett gegangen. Die erste Nacht auf einem Boot, großartig!!!
Morgens, nach dem Frühstück, sind wir in ein kleines Boot umgestiegen, das uns dann durch eine Höhle in ein Gebiet gebracht hat, wo nur Felsen um einen herum waren. Das war super beeindruckend! Nach der Höhle hat uns das kleine Boot noch durch ein Dorf auf dem Wasser gefahren und danach wieder zu unserem großen Schiff gebracht, das dann zurück zum Hafen von Halong City gefahren ist. Noch ein schnelles Mittagessen in einem Restaurant und schon ging es mit dem Bus zurück nach Hanoi.
Insgesamt war dieser Ausflug sehr erholsam und wunderschön. Die Felsformationen sind unbeschreiblich und teilweise absolut atemberaubend. Die Gruppe war sehr nett, nur der Guide war irgenwie blöd, aber nachdem wir ihm das gesagt haben, hat er sich gleich mehr bemüht. Immerhin... ;-)

LG Stefan + Nina




video